Alfa Romeo am Genfer Autosalon 2017

Die 87. Auflage des Genfer Autosalons, sehnsüchtig erwartet von Autofans aus ganz Europa: Hier treffen sich alle vom 9. - 19. März im Kongresszentrum Palexpo in dieser eindrucksvollen Stadt. Wir erwarten noch nie dagewesene Emotionen und eine ganze Reihe bedeutender Innovationen.

Gezeigt wird «La Meccanica delle emozioni» mit den Modellen Stelvio, Giulia, 4C Spider, Giulietta und Mito.

Erstmals in Europa ist der Stelvio Quadrifoglio mit 510 PS Twin Turbo Benzinmotor zu bewundern: Die sportlichste Version dieser Serie, die ihr internationales Debut im November letzten Jahres in Los Angeles feierte und schon bald auf den europäischen Markt kommt.

Am Schweizer Event werden auch die exklusive First Edition und zwei neue Super Versionen zu sehen sein, mit Motoren von 180 PS bis 280 PS, kombiniert mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe und Q4-Allradantrieb.


Am Stand in Genf werden nicht nur zwei Giulia Veloce Modelle ausgestellt, auch eine neue Version hat Premiere, die die Dieselmodelle der Serie erweitert: Die Giulia Super 2.2 180 PS mit Automatikschaltung und Q4-Allradantrieb.

Ebenfalls zu sehen sind die exklusiven Veloce-Versionen der neuen Giulietta und des neuen Mito, die den faszinierenden 4C Spider ergänzen: die moderne Stilikone der Marke Alfa, die das Sportlerherz der echten Alfa Romeo DNA in sich trägt.


Alfa Romeo erwartet Sie in Genf ab dem 9. März: Wir sehen uns am neuen, attraktiven Stand mit kraftvoller Sportatmosphäre, entworfen, um die legendäre Performance unserer Fahrzeuge zu unterstreichen.