This is a Demo Events Page

Alfa Romeo wartet am Automobilsalon in Genf gleich mit mehreren Weltpremieren auf. Erstmals zu sehen ist die komplette Baureihe Alfa Romeo Giulia mit der 510 PS starken Version Quadrifoglio an der Spitze. Ausserdem präsentieren sich die neuen Modellgenerationen von Alfa Romeo Giulietta und Alfa Romeo MiTo. Die Supersportwagen Alfa Romeo 4C und Alfa Romeo 4C Spider komplettieren den prominenten Auftritt der Marke in Genf.

Auch die neue Modellgeneration des Alfa Romeo MiTo feiert in Genf Weltpremiere. Die Markteinführung in der Schweiz ist für Juli vorgesehen. Besucher der Genfer Messe erwartet die Topversion Alfa Romeo MiTo Veloce, unter deren Haube ein 125 kW (170 PS) leistender 1,4-Liter-Turbobenziner mit MultiAir Technologie sitzt. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören das Doppelkupplungsgetriebe Alfa Romeo TCT sowie neu ins Programm aufgenommene Sportsitze von Sabelt, die mit einem Mix aus schwarzem Stoff und Alcantara bezogen sind.


Alfa Romeo 4C und Alfa Romeo 4C Spider

Wie kaum ein anderes Fahrzeug der Marke verkörpern Alfa Romeo 4C und Alfa Romeo 4C Spider die Werte Höchstleistung, exzellente Technologie und atemberaubendes Design. Beide Sportwagen stehen in Genf stellvertretend für die DNA von Alfa Romeo.

Ihre Vierzylinder-Mittelmotoren mit 1‘750 Kubikzentimeter Hubraum, Turbolader, Benzindirekteinspritzung und variabler Nockenwellensteuerung garantieren Fahrleistungen auf dem Niveau von Supersportwagen. Alfa Romeo 4C und Alfa Romeo 4C Spider beschleunigen aus dem Stand auf Tempo 100 in 4,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 257 km/h. In Kurven erreicht die Querbeschleunigung bis zu 1,1 g. Bei einer Vollbremsung wirken Verzögerungskräfte von 1,25 g auf die Passagiere. Zum Supersportwagen-Konzept gehört ausserdem die Fahrgastzelle (Monocoque) aus Kohlefaser. Die Karosserie ist aus dem Faser-Kunststoff-Verbundwerkstoff SMC (Sheet Moulding Compound) gefertigt, der im Vergleich zu Stahl und sogar dem Leichtmetall Aluminium einen deutlichen Gewichtsvorteil bringt.


03/03/016

 

 

Alfa Event 01
20
Feb
This is event description/ Address