STARFOTOGRAF GIOVANNI GASTEL PORTRÄTIERT DIE NEUEN B-TECH SONDERMODELLE VON ALFA ROMEO GIULIA UND ALFA ROMEO STELVIO

Der Mailänder Fotokünstler bringt die Originalität, Eleganz und Stil der Sondermodelle auf seine unverwechselbare Weise zum Ausdruck. Für den Schweizer Markt sind die beiden Sondermodelle der B-Tech Linie ab Ende dieses Jahres erhältlich.

 

Eine Gruppe von Menschen umringt ein Auto, offenbar beschäftigt mit dessen Technik. Im Mittelpunkt des Interesses stehen die B-Tech Sondermodelle Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio. Sie sind positioniert vor weissem Hintergrund. Die Gruppe begutachtet die Karosserie der Alfa Romeo Modelle, den sportlichen Look und die starke Persönlichkeit. Dirigiert wird die Szene von Starfotograf Giovanni Gastel. Der Mailänder Fotokünstler porträtiert die neuen B-Tech Sondermodelle von Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio in einem aussergewöhnlichen Umfeld, das die Identität der Marke und den Geist italienischer Handwerkskunst in eigenem Stil wiedergibt.

 

B-Tech Sondermodelle von Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio

 

Für eine exklusive Optik sorgen bei Alfa Romeo Giulia B-Tech und Alfa Romeo Stelvio B-Tech glänzend schwarz lackierte Karosseriedetails, darunter der V-förmige Rahmen des Kühlergrills, die Abdeckkappen der Aussenspiegel sowie die Endrohre der Abgasanlage. Die Schriftzüge am Heck sind brüniert ausgeführt. Der Alfa Romeo Stelvio B-Tech verfügt zusätzlich über dunkel glänzende Einsätze im hinteren Stossfänger und der Dachrehling. Zu der Serienausstattung zählen ausserdem Leichtmetallfelgen in neuem Design. Serienmässig sind sie bei der Alfa Romeo Giulia B-Tech im 19-Zoll-Format ausgeführt, die Leichtmetallfelgendes Alfa Romeo Stelvio B-Tech haben als Standard 20 Zoll Durchmesser. 

 

Das Entertainmentsystem Alfa Connect mit 8,8-Zoll-Monitor (22,4 Zentimeter) sorgt bei beiden Sondermodellen nicht nur für Radioempfang - auch digitaler Sender (DAB) -, sondern stellt auch modernste Konnektivität sicher. Dank der Applikationen Apple CarPlay und Android Auto ist die drahtlose Einbindung und Spiegelung der Inhalte von kompatiblen Smartphones möglich. Ausserdem können über die App Alfa Connect die Online-Dienste des Alfa Connected Services genutzt werden, darunter automatische Notrufe (E-Call), die Verständigung eines Pannendienstes (B-Call), die Überwachung von Fahrzeugfunktionen und -zuständen sowie die Fahrzeugortung mittels GPS-Daten. Zur Serienausstattung von Alfa Romeo Giulia B-Tech und Alfa Romeo Stelvio B-Tech gehören ausserdem Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Reinigungsanlage.

 

Die neuen Sondermodelle der Alfa Romeo B-Tech Linie sind in der Schweiz ab Ende 2018 verfügbar.

 

Design, Technologie und Sportlichkeit

 

Ein scharfsinniger, sensibler Blick sowie eine Denkweise ausserhalb ausgetretener Pfade gehören dazu, diese Fahrzeuge perfekt zu porträtieren. Der Fotograf Giovanni Gastel hat mit seiner Fotoproduktion genau diese Sichtweise bewiesen. Beim Shooting mit den B-Tech Sondermodellen ist es dem Fotografen gelungen, mit seinem unverwechselbarem Stil und grossem Talent für Kompositionen die Besonderheiten und die Eleganz der zwei Fahrzeuge herauszuarbeiten und gegenüberzustellen. So hat er das elegante Interieur und das kraftvolle Karosseriedesign des Alfa Romeo Stelvio B-Tech mit Lampen-Klassikern aus dem Haus Artemide kombiniert. Begleitet werden Musterbeispiele italienischen Designs von einem Model, das für den modernen, immer mit dem Internet verbundenen Künstler steht, der auch von seinem Auto ein einzigartiges Fahrerlebnis erwartet.

 

Zusammen mit der Alfa Romeo Giulia B-Tech zeigt Gastel einen Geschäftsmann, der es bei seiner Fahrzeugwahl auf Sportlichkeit absieht. Er findet sie im Modell Giulia, dem neuen Aushängeschild von Alfa Romeo, das perfekt die grosse Tradition der Marke mit innovativer Technologie verbindet. Die Fotografien stehen sinnbildlich für den Dialog zwischen Schönheit und Technologie, wie er typisch ist für Mailand. Die Heimatstadt von Giovanni Gastel und Alfa Romeo ist voll von Innovationen, Stil und experimenteller Kunst.