Vorstellung der Modelljahr 21-Baureihe und des neuen Stelvio Veloce Ti

Neue Baureihe MY21

Das Modelljahr 2021 von Giulia und Stelvio wird aufgefrischt und bietet sowohl für Kunden, die Sportlichkeit suchen, als auch für solche, die exklusiven Komfort und Eleganz bevorzugen, die passende Ausstattung. Der Stelvio debütiert in der Ausstattungsvariante "Veloce Ti", einer perfekten Kombination aus Sportlichkeit und Stil. 

 

Der neue Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti

Das Kürzel Ti", für Turismo Internazionale, steht seit jeher für Spitzenmodelle mit typisch italienischer Eleganz, während das Wort Veloce die Schnelligkeit der leistungsstärksten Versionen ausdrückt. Seine spezifische Identität setzt sich sowohl aus ästhetischen als auch aus funktionalen Merkmalen zusammen, wie z.B. der neue hintere Stossfänger mit spezifischem Unterfahrschutz, das Karosserie-Kit in Wagenfarbe und die an der Lenksäule angebrachten Aluminium-Automatikgetriebeflügel. Die neue Ausstattungsvariante verfügt über neue 21-Zoll-Fünfloch-Leichtmetallräder mit brüniertem Finish. Im Innenraum finden sich sportliche Sitze in Leder und Alcantara, ein schwarzer Dachhimmel und exklusive Veredelungen in Echtcarbon. Dunkle Töne finden sich auch in den Glasrahmen, den getönten Scheiben und den Identifikationsplaketten "Stelvio", "Q4" und "Veloce Ti" wieder. Der Stelvio Veloce Ti ist entweder mit einem 280 PS starken 2.0-Turbo-Benzinmotor oder einem 210 PS starken 2.2-Dieselmotor ausgestattet, beide gepaart mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe und dem Allradantrieb Q4. Seine 4 Zylinder sind komplett aus Aluminium gefertigt, die Antriebswelle ist aus Kohlefaser.

 

Autonomes Fahren der Stufe 2

Giulia und Stelvio verfügen beide über ein komplettes Set von ADAS (Advanced Driver Assistance Systems), das die höchste Stufe des autonomen Fahrens in einer perfekten Balance zwischen Fahrspass und Assistenzsystemen bietet. Dieser Satz von ADAS umfasst den Spurhalte-Assistenten, den Aktiven Totwinkel-Assistenten, die Aktive Geschwindigkeitsregelung, die Verkehrszeichenerkennung und die Intelligente Geschwindigkeitsregelung, den Stau-Assistenten und den Highway-Assistenten sowie den Fahrer-Aufmerksamkeits-Assistenten. 

 

Alfa Connect Dienste

Im Jahr 2021 wird die gesamte Palette der Alfa Connect Services verfügbar sein. Es stehen verschiedene Pakete zur Verfügung: My Assistant bietet eine SOS-Ruffunktion, bei einer Kollision oder einem Notfall und ermöglicht es dem Insassen, einen Notruf an die Notrufzentrale zu senden. My Remote bietet die Fernsteuerung der Funktionen des Autos per Smartphone oder Smartwatch; Kommunikation mit den digitalen Sprachassistenten Alexa und Google Home. My Car dient dazu, den Zustand des Fahrzeugs und dessen Parameter jederzeit zu überwachen. My Navigation besteht aus Apps zur Fernsuche nach Zielen und Points of Interest sowie Echtzeitwarnungen zu Verkehr und Radarfallen. Mit My Wi-Fi Service können Sie die Internetverbindung zwischen mehreren Geräten an Bord teilen, bis zu maximal 8. Darüber hinaus warnt My Theft Assistance den Besitzer bei versuchtem Diebstahl und My Fleet Manager ist für das Flottenmanagement gedacht.