• FAHRSICHERHEITSTRAINING
  • STRECKE
  • PROGRAMM
  • VERSICHERUNG
  • Anmeldung
  • UNTERKUNFT

ALFA ROMEO DRIVING EXPERIENCE 2020

Erkunden Sie den Grat zwischen purer Leidenschaft und perfekter Kontrolle. Bei der Alfa Romeo Driving Experience am 13. und 14. Juni 2020 (Datum provisorisch) lernen Sie, Ihren Wagen unter allen Fahrbedingungen zu beherrschen – für mehr Sicherheit und ungetrübten Fahrspass. 

100 Kilometer Strecke mit umfangreichen Übungen und die erfahrenen Instruktoren von Professional Driving erwarten Sie auf dem Alfa Romeo Testgelände im norditalienischen Balocco. 

 

JETZT ANMELDEN
STRECKE

HERAUSFORDERUNG HAT EINEN NAMEN: BALOCCO

Sie trainieren dort, wo Alfa Romeo seine Fahrzeuge testet: auf dem Balocco Testgelände Fiat Chrysler Automobiles. Mehrere Übungsplätze mit allen erdenklichen Kurvenvarianten, Bewässerungsanlagen, leitplankenfreien Sturzräumen und mehr lassen so ziemlich jede vorstellbare Fahrsituation lebendig werden. Dabei entsprechen die rund 100 Kilometer Teststrecke höchsten Sicherheitsstandards. Balocco liegt zwischen Mailand und Turin, etwa eine Fahrstunde von Chiasso entfernt. 

2 TAGE, 13 ÜBUNGEN, 300 GEFAHRENE KILOMETER

An beiden Kurstagen trainieren Sie von 8.10 Uhr bis 17.15 Uhr in einem abwechslungsreichen Mix aus theoretischen Einführungen und 13 praktischen Übungen. Mit rund 16 Personen sind die Gruppen bewusst klein gehalten, damit die Instruktoren auf Sie persönlich eingehen können. So erhalten Sie am Ende auch ein individuelles Feedback. Der Höhepunkt: Nachdem Sie schon fast 300 Übungs-Kilometer zurückgelegt haben, geht es am Sonntagnachmittag auf den Ciruito Alfa Romeo, der Ihnen auf 7,6 Kilometern noch einmal Ihr ganzes fahrerisches Geschick abverlangt. 

WISSEN UND ADRENALIN IM PERFEKTEN MIX

Den Profis als Beifahrer über die Schulter blicken und selbst ans Steuer setzen – das Fahrertraining bietet neben gehaltvoller Theorie und Mitfahrgelegenheiten bei den Instruktoren vor allem viel Gelegenheit, selbst zu üben. An zwei Tagen gewinnen Sie in 13 praktischen Fahrübungen mehr Sicherheit im Fahrzeug-Handling. Sie erfahren, wie die Elektronik Ihres Alfa Romeo Sie unterstützt, und trainieren auf verschiedenen Untergründen und in kniffligen Situationen. All das erleben Sie alltagsnah bei ganz realen Geschwindigkeiten.

FAHREN LERNEN WIE EIN PROFI

Die Alfa Romeo Driving Experience findet in Zusammenarbeit mit Professional Driving statt. Seit 2002 bildet das Unternehmen vor allem professionelle Anwender weiter und ist in der Schweiz führend in der Fahrausbildung der Polizei. Sie lernen also von Instruktoren, die sonst Polizeibeamte auf dringliche Blaulichtfahrten vorbereiten. Von diesen Profis können auch versierte Fahrer noch jede Menge lernen. 

  • DAS TESTGELÄNDE
  • DATEN & FAKTEN
  • DIE ÜBUNGEN
  • IHRE INSTRUKTOREN
PROGRAMM

DAS PROGRAMM IHRER DRIVING EXPERIENCE

Das Fahrsicherheitstraining findet wahlweise eintägig (Samstag) oder zweitägig (Samstag und Sonntag) statt. Die Kurstage enthalten neben den Lern- und Übungseinheiten, einen Apéro Riche am Freitag, Begrüssungskaffee an allen Kurstagen, Mittagessen, Snacks zwischendurch, ein stilvolles Abendessen am Samstag in einem piemontesischen Castello und eine Fotoreportage.

Unser Tipp: Reisen Sie bereits am Freitag an und treffen Sie uns Freitagabend auf einen Apéro Riche. Wer noch einen Tag mehr Zeit hat, besucht am Montag zusammen mit uns das Museo Storico Alfa Romeo in Arese inklusive Mittagessen.  

VERSICHERUNG

SICHER IST SICHER

Damit Sie Ihr Fahrtraining sorgenfrei auskosten können, gehen Sicherheit und Fahrspass in Balocco Hand in Hand. Ziel ist, dass Sie anschliessend noch sicherer auf der Strasse unterwegs sind. Deshalb decken die meisten Kaskoversicherungen Fahrtrainings für mehr Verkehrssicherheit automatisch ab. Unser Tipp: Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie sich die Deckung vorab von Ihrem Versicherer bestätigen. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung von uns.

Anmeldung

KOSTENBEITRAG PRO TEILNEHMER

Die Kosten für das Fahrsicherheitstraining umfassen Streckenbenützung, Ausbildung, Materialien für die Kursteilnehmer und Gästebetreuung. Diese beinhaltet einen Apéro Riche am Freitag sowie Begrüssungskaffee, Mittagessen, Zwischenverpflegung an den Kurstagen, ein Abendessen am Samstag, eine Fotoreportage, den Besuch des Museo Storico Alfa Romeo am Montag inklusive Mittagessen. 

Fahrtraining eintägig 1 Person: CHF 880.– inkl. MwSt.
Fahrtraining eintägig 2 Personen: CHF 1 380.– inkl. MwSt. 
Fahrtraining zweitägig 1 Person: CHF 1 180.– inkl. MwSt. 
Fahrtraining zweitägig 2 Personen: CHF 1 880.– inkl. MwSt. 

Der Kurspreis ist bei Buchungsbestätigung fällig (Sie erhalten eine entsprechende Rechnung der Professional Driving AG). Weitere Details auf Anfrage. 

JETZT ANMELDEN
UNTERKUNFT

UNSERE HOTEL-EMPFEHLUNGEN

Sie absolvieren Ihr Fahrtraining dort, wo andere Urlaub machen. Deshalb heissen Sie in der Nähe des Balocco Testgeländes zahlreiche Unterkünfte willkommen, von charmant bis luxuriös. Auf Basis der Empfehlungen bisheriger Kursteilnehmer haben wir Ihnen eine Auswahl zusammengestellt. 

Hotel Empfehlungen