• Hungaroring
  • Circuit
  • Räikkönen
  • Giovinazzi
  • GALERIE

Hungaroring

STRECKENLÄNGE

4.381km

ANZAHL DER RUNDEN¨

70

RENNDISTANZ

306.63km 

Circuit

Hungaroring

Räikkönen

Kimi Räikkönen

Es war ein gutes Rennen. Das Auto verhielt sich gut, ich habe in der ersten Runde gute Arbeit geleistet, mich aus Schwierigkeiten herausgehalten und dann hatten wir sogar mehr Tempo als der McLaren, aber es war unmöglich ihn zu überholen. Wir haben beim Boxenstopp eine Position verloren, was wirklich schade war, aber wir haben auch eine dazu gewonnen. Insgesamt kann ich mich nicht beklagen. Ich freue mich über die Punkte und schaue nach vorne. Ich kann es kaum erwarten, den Sommer mit meiner Familie zu verbringen, und ich freue mich auch für alle Mitglieder des Teams, die hart gearbeitet haben und es jetzt verdienen, sich zu erholen.“

Qualifikation: 10. Platz

Endergebnis: 7. Platz

Giovinazzi

Antonio Giovinazzi

Es war heute ein wirklich enttäuschendes Rennen für mich. Ich hatte eine Kollision in der ersten Runde und wurde in der ersten Kurve zwischen zwei Autos gepresst. Dann hatte ich ein Problem mit dem ersten Satz Reifen, was mich dazu brachte, den ersten Zeitabschnitt viel früher als geplant zu beenden. Es ist eine Schande, den ersten Teil der Saison auf diese Weise zu beschließen, zumal wir in den letzten Rennen ein gutes Tempo vorgelegt haben, aber es war ein weiterer Tag, an dem wir unser Potenzial nicht in Punkte umsetzen konnten. Zum Glück haben wir jetzt Urlaub - um uns zu erholen und in der zweiten Saisonhälfte wieder stärker zu werden. Dieser erste Teil der Saison ist sicher nicht optimal verlaufen, aber ich bin dennoch zuversichtlich, da wir uns gesteigert haben. Es gab Höhen und Tiefen, aber ich werde weiter daran arbeiten, mich zu verbessern.“

Qualifikation: 14. Platz

Endergebnis: 18. Platz

GALERIE