• Circuit
  • Räikkönen
  • Giovinazzi
  • GALLERY

Suzuka

CIRCUIT LENGTH NUMBER OF LAPS RACE DISTANCE
5.807 km 53 307.471 km

Suzuka

Räikkönen

Kimi Räikkönen

«Es ist von Anfang an ein sehr schwieriges Rennen gewesen. Ich habe die Startampel missachtet und von da an wussten wir, dass dies eine Strafe nach sich ziehen würde. Wir haben unser Bestes versucht und die Lücke zum Rest des Feldes dank des Safety-Cars geschlossen, aber am Ende war nicht mehr als Platz 13 für uns drin. Die letzten vier Rennen sind für uns sehr schwierig gewesen, also müssen wir analysieren, was schiefgelaufen ist und versuchen, es zu verbessern. Wir sind in Spa sehr stark gewesen, das heisst das Potenzial ist vorhanden: Wir müssen nur wieder auf dieses Niveau kommen.»

      Qualifying: Platz 16

      Rennen: Platz 13

Giovinazzi

Antonio Giovinazzi

«Es ist ein hart umkämpftes Rennen gewesen. Ich bin glücklich, einen Punkt für mich und das Team mit nach Hause zu bringen, aber ich habe immer noch das Gefühl, dass wir noch besser hätten abschneiden können. Wir haben unseren ersten Rennabschnitt auf den mittelharten Reifen länger als ideal ausgedehnt, obwohl es leicht ist das im Nachhinein zu beurteilen. Hätten wir früher angehalten, hätten wir vielleicht auf Platz 7 vor Norris sein können. Es gab am Ende, als die Reifen ausliefen, Probleme und der Zusammenstoss mit Daniel [Ricciardo] half auch nicht weiter, da ich den Rest des Rennens mit Schäden an meiner Vorderradaufhängung durchstehen musste. Das Lenkrad ist zur Seite gezogen und es ist ein echter Kampf gewesen, aber ich habe diesen Punkt wirklich gewollt und bis zum Ende für diese Position gekämpft. Das Rennen anzuführen und an der Spitze gegen die Ferraris und Mercedes zu kämpfen, ist ein grossartiges Gefühl gewesen, und ich hoffe, jemand zu Hause hat einen Screenshot der Rangliste zu diesem Zeitpunkt gemacht!»

      Qualifying: Platz 13

      Rennen: Platz 15

GALLERY