Tauchen Sie ein in die Welt von Alfa Romeo und fahren sie auf der Teststrecke wo seit den 60er Jahren alle neuen Alfa Modelle entwickelt werden – auf dem FCA-Testgelände Balocco zwischen Mailand und Turin. An der Alfa Romeo Driving Experience 2016 erwartet Sie am 4. und 5. Juni 2016 ein intensives Ausbildungsprogramm mit hohem Spassfaktor. Melden Sie sich gleich an, die Plätze sind limitiert und äusserst begehrt.


«Intensiv und lehrreich», «Faszinierend», «Absolut genial» so beschreiben die Teilnehmenden das Fahrsicherheitstraining in Balocco. Auf über 80 Streckenkilometern mit allen erdenklichen Kurvenvarianten, Bewässerungsanlagen, leitplankenfreien Sturzräumen und einer perfekten Sicherheitsinfrastruktur lernen Sie Ihre und die Grenzen Ihres Alfa Romeo kennen.


Erfahrene Instruktoren begleiten Sie auf den 13 praktischen Fahrübungen, vom Bremsen auf der Geraden, mit Hindernissen und in der Kurve bis hin zur Verbesserung der Lenktechnik auf Asphalt und Gleitbelag. Immer bei realer Geschwindigkeit, werden Sie insgesamt über 300 Übungskilometer zurücklegen. Dazu gibt es Theorieblöcke, Mitfahrgelegenheiten bei den Instruktoren sowie persönliche Gespräche. Und nicht zu vergessen, jede Menge Spass.

Kommen Sie mit Ihrem eigenen Alfa Romeo. Das Testgelände liegt direkt an der Autobahn Mailand – Turin und ist ab Chiasso in rund einer Stunde erreichbar. Wir begrüssen Sie am Freitagabend mit einem Welcome-Apéro, bevor es am Samstag und Sonntag auf die Strecke geht. Am Montag ist ein Besuch des Alfa Romeo Museums «La Macchina del Tempo» in Arese zusammen mit einem gemeinsamen Lunch vorgesehen.


Gönnen Sie sich und Ihrem Alfa Romeo dieses Erlebnis und melden Sie sich noch heute an. Anmeldung und weitere Informationen finden sie hier «Video ansehen.»


11 Februar 2016